VOCK – mit Innovationsgeist und Unternehmertum zum Erfolg

Das Mutter-Unternehmen, Vock Maschinen- und Stahlbau GmbH, blickt auf über 46 Jahre Erfahrung zurück – eine stolze Geschichte, die sich in unseren Produkten, Konzepten und Dienstleistungen widerspiegelt. Qualität, überragende Funktionalität und die Verpflichtung für die Gemeinschaft sind Werte, die in diesem Unternehmen gelebt werden.

Unser Erfolgsrezept in der langen Firmengeschichte und in 3. Generation bedeuten auch: Veränderungen und Trends frühzeitig zu erkennen und proaktiv in unsere Geschäftstätigkeit zu integrieren.

  • 1974 Gründung durch Erich Vock...

    Erich Vock, ein Tüftler und technisches Ausnahmetalent gründet im Jahre 1974 in einer Scheune in Heringen (Werra) den Gerätebau. Einer seiner ersten Aufträge war die Produktion von Auspuffrohren für den Automobilbau. Die ersten Maschinen wurden mangels finanzieller Mittel gebraucht erworben. Auf Grund des stetigen Wachstums wichen Kühe und Schweine dem immer größer werdenden Maschinenpark, um die zunehmende Nachfrage zu bedienen.

  • 1975 - 1990 Wachstum und neue Herausforderungen...

    Die zunehmende Nachfrage nach komplexen technischen Lösungen erfordern die Entwicklung neuer Standort-Konzepte und den Umzug nach Friedewald (Hessen). In den über die Jahre hinweg neu gebauten Hallen, wird die Produktion stetig erweitert.

  • 1990 - Heute, die 3. Generation und neue Geschäftsbereiche...

    Die 2. Generation tritt in das Unternehmen ein und macht aus dem bisherigen Unternehmen eine Konsortium mit verschiedensten Unternehmensbereichen. Die Geschäftsleitung wird aufgeteilt und durch den Bau neuer Fertigungshallen werden neue Geschäftsbereiche wie die Vock Medical oder die Lasertechnik aufgebaut.